Hessenring 109
61348 Bad Homburg
T: 06172 - 1717690
F: 06172 - 17176917
T: 06172 - 1717690
F: 06172 - 17176917
Sprechzeiten
Mo. - Fr.: 8.00 - 13.00
Mo., Di., Do.: 14.00 - 17.00
Mi.: 14.00 - 16.00

Elektrophysio­logische Unter­suchung

Leidet eine Patientin oder ein Patient an Herzrhythmusstörungen oder es besteht der Verdacht auf das umgangssprachliche Herzstolpern, sollte eine elektrophysiologische Untersuchung (EPU) durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um eine spezielle Herzkatheter-Untersuchung, bei der über eine spezielle Elektrode ein Elektrokardiogramm direkt vom Herzmuskel abgeleitet wird. Da es sich bei der Herzkatheter-Untersuchung um einen invasiven Eingriff handelt, führen wir diese in Zusammenarbeit mit der Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim durch.

Eine elektrophysiologische Untersuchung gibt uns Aufschluss über die Art der Herzrhythmusstörung und dient der Findung sowie Überprüfung der eingeschlagenen Therapie.

Falls die Herzrhythmusstörungen nicht spontan auftreten, wird das Herz medikamentös oder elektrisch stimuliert.