Hessenring 109
61348 Bad Homburg
T: 06172 - 1717690
F: 06172 - 17176917
T: 06172 - 1717690
F: 06172 - 17176917
Sprechzeiten
Mo. - Fr.: 8.00 - 13.00
Mo., Di., Do.: 14.00 - 17.00
Mi.: 14.00 - 16.00

Intravaskulärer
Ultraschall (IVUS)

Im Rahmen der Linksherzkatheter-Untersuchung kann ein intravaskulärer Ultraschall, kurz IVUS, nötig sein, um auch kleinste Ablagerungen in den Gefäßwänden darstellen zu können. Nach dem der Katheter durch die Arterie zum Herzen vorgeschoben wurde, visualisiert der spezielle Gefäßultraschall die Herzkranzgefäße in einem Querschnittbild und ermöglicht somit eine höchst präzise Untersuchung der einzelnen Gefäßwandschichten. Die so gewonnen Informationen helfen bei der Erstellung des individuellen Behandlungsplans, um Verengungen und Ablagerungen in den Gefäßen zu entfernen.

Der intravaskuläre Ultraschall ist schmerzfrei. Lediglich der Einstich des Katheters in die Arterie kann als unangenehm empfunden werden. Durch eine großzügige lokale Betäubung wird die Einstichstelle spüren Sie allerdings keinen Schmerz.